AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Nutzungsbedingungen
§ 1. TWO Media GmbH & Co.KG ( App to you, App Creator )
• TWO Media GmbH & Co.KG (App Creator) ist ein Online-Service zur Erstellung von mobilen Applikationen (im Folgenden auch “Apps”)genannt.
www.apptoyou.de (App Creator) ist eine Marke der TWO Media GmbH & Co KG.
Die TWO Media GmbH & Co.KG bietet allen Kunden eine Plattform, in Folge Creator, unter der Domain www.apptoyou.de.
Der Creator bietet kostenpflichtig die Dienstleistung der Erstellung einer mobile Applikation (mobil App) für das Betriebssystem IOS 7 oder / bzw. neuer, für I Pad und I Phone und WebApp. Der Creator ermöglicht dem Kunden die App individualisiert zu erstellen, zu aktualisieren zu finalisieren und permanent News zu versenden. Der Creator basiert auf Grundlage eines CMS Systems, mit dessen Hilfe der Kunde ADMIN Rechte zur Erstellung und Pflege seiner App’s erhält. Der Creator erzeugt native sowie web App’s die vom Kunden finalisiert werden und vom Service der TWO Media GmbH & Co. KG (in Folge auch Dienstleister genannt) im AppStore angemeldet werden. Diese App’s können von Ihren Kunden kostenlos im AppStore heruntergeladen werden. Der Dienstleister wird die Module im Creator regelmäßig erweitern und der aktuellen Entwicklung in der „mobilen Nutzerwelt anpassen“. Sämtliche Angebote richten sich an Selbstständige in Sinne von § 14 BGB. Der Leistungsumfang des Creator’s wir unter § 2 AGB’s ausführlich beschrieben.


§ 2. Leistungsumfang des Creators

• Mit Vertragsabschluss erhalten Sie ein Passwort mit dem Sie sich im Creator einloggen können. Dieses Passwort hat Gültigkeit während der gesamten Vertragslaufzeit.
• Vertragsgegenstand ist die kostenpflichtige Benutzung des Creators, mit dessen Hilfe die Erstellung einer nativen oder wahlweise web App ermöglicht wird. Der Leistungsumfang des Creators wird permanent erweitert und den neusten Betriebssystemen von IOS angepasst. Mobile App’s bzw. Web App’s werden auf den Servern der TWO Media GmbH & Co. KG gehostet.
• Die vom Creator erzeugten Source Codes sind Eigentum der TWO Media GmbH & Co.KG. Der Kunde erhält im Rahmen der Verträge über die gesamte Vertragslaufzeit die Nutzungsrechte hieran.
• Mit Anmeldung der App im AppStore unterliegt die native App den geltenden Bestimmungen der Betreiber. (Diese können auf den Seiten der Betreiber eingesehen werden.)
• Der Kunde hat keinen Anspruch darauf, welche Module jetzt oder in Zukunft im Creator angeboten werden. Diese werden allerdings permanent erweitert aber auch in notwendigen Einzelfällen beschränkt. Der Dienstleister behält sich das Recht vor, evtl. einzelne Module zu entfernen. Die Weiterentwicklung des Creators orientiert sich an der Entwicklung der mobilen Datennutzung und der allgemeinen Marktentwicklung.
• Der Kunde lädt unter Verwendung des Creator den Content in die App. Hierdurch wird der Sourscode erzeugt.
• Die Verantwortung über die Inhalte (Content) liegen ausschließlich beim Kunden.
• Der Kunde hat keinen Anspruch auf Herausgabe von Dokumentationen, Source Codes, Entwürfe oder sonstiger Informationen.
• Über einen Wizard wird der Kunde im Creator dezidiert angeleitet, wie Strukturen einer App angelegt werden, wie Content in die App eingefügt wird, wie Templates ausgewählt werden, das Design individualisiert wird, Farben der App festgelegt werden.
• Module die der Kunde in seiner App verwenden darf, sind im Creator unter „Inhalt“ auszuwählen.
• Die erforderliche Impressumspflicht wird vom Kunden verpflichtend anerkannt und in der zu veröffentlichenden App nachgekommen.
• Der Dienstleister stellt sicher, dass die in der veröffentlichten App hinterlegten Informationen jedem Nutzer der App rund um die Uhr kostenlos zur Verfügung stehen.
• Über einen im Creator definierten Prozess, stellen Sie die fertige App zur Veröffentlichung bereit. Den Anmeldeprozess übernimmt die TWO Media GmbH & Co.KG für sie.
• Eine Vorschau (Bildergallerie) wie im AppStore üblich wird nach Ihren Vorgaben vom Dienstleister eingestellt.

 

§ 3. Account/Login
• Die Nutzung des Creators erfordert eine Anmeldung mit Einrichtung eines Accounts. Einen Account können ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige, natürliche Personen, Personengesellschaften und juristischen Personen einrichten. Ein Anspruch auf Annahme der Anmeldung besteht nicht. Die Annahme kann durch TWO Media GmbH & Co. KG ohne Begründung verweigert werden.
• Sie können den Creator persönlich, durch ihre Organe oder Mitarbeiter nutzen. Eine Nutzung durch Bots, Skripte, Programme oder sonst in automatisierter Form ist nur durch Personen, Organe und Produkte der TWO Media GmbH & Co. KG erlaubt und darüber hinaus in keiner Weise gestattet.
• Bei der Anmeldung müssen Sie Ihren vollständigen, richtigen Name oder die eingetragene Firma sowie eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Sie müssen berechtigt sein, diese E-Mail zu verwenden. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über diese E-Mail erreichbar sind.
• Sie sind verpflichtet, Ihre Daten (insbesondere die Kontaktdaten) stets aktuell zu halten und TWO Media GmbH & Co. KG unverzüglich über Änderungen zu informieren.
• Sie sind verantwortlich dafür, dass der Account keinem Dritten zugänglich gemacht wird und dass Benutzername und Passwort vor dem Zugriff Dritter geschützt werden.
• Für sämtliche Handlungen, die unter Verwendung von Benutzername und Passwort vorgenommen werden, sind Sie wie für eigenes Handeln verantwortlich. Dies gilt nicht, wenn Sie die missbräuchliche Verwendung nicht zu vertreten haben, insbesondere Benutzername und Passwort vor dem Zugriff Dritter geschützt haben.
• Sie sind verpflichtet TWO Media GmbH & Co.KG unverzüglich zu informieren, wenn es zu einer missbräuchlichen Nutzung Ihres Passwortes oder Accounts gekommen ist oder Sie wissen oder befürchten, dass Dritte von Ihrem Passwort oder Account Kenntnis erlangt haben.

 

§ 4. Gültigkeit / Laufzeit der Verträge
• Die Gültigkeit und Laufzeiten der Verträge richten sich nach den in Folge beschriebenen Nutzungsbedingungen.
• Ordentlich registrierte Kunden erhalten ein Passwort und werden aufgefordert, sich mit diesem innerhalb einer Frist von 7 Tagen (1 Woche) anzumelden.
• Ab dem Zeitpunkt der Registrierung (Anmeldung) hat der Vertrag mit dem Dienstleister, TWO Media GmbH & Co. KG, eine Laufzeit von einem Jahr.
• Dieser Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht mindestens drei Monate vor Ablauf des Vertrages dem Dienstleister eine schriftliche Kündigung vorliegt.
• Ordentlich angemeldete Kunden dürfen im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen und Nutzungsbedingungen des Dienstleister TWO Media GmbH & Co. KG während der Vertragslaufzeit die angebotenen Module des Creator’s zur Erstellung und Veröffentlichung einer App nutzen.
• Der Dienstleister wird die Nutzungsbedingungen regelmäßig anpassen und Sie hierüber informieren. Die Veränderten Nutzungsbedingungen betreffen nur die Verträge, die nach der Anpassung abgeschlossen werden. Alle vorher abgeschlossenen Verträge behalten voll umfänglich ihre Gültigkeit.


§ 5. Kündigung des Vertrages

• Mit der Einrichtung des Accounts und der Freischaltung im Creator kommt ein ordentlicher Vertrag zwischen dem Kunden und Dienstleister zustande.
• Der Vertrag kann mit einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit, schriftlicher Eingang der Kündigung bei der TWO Media GmbH & Co. KG, gekündigt werden
• Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. Als wichtige Gründe für eine fristlose Kündigung des Vertrages durch den Dienstleister gelten z.Bsp. folgende Verstöße:
1. Veröffentlichung von verfassungsfeindlichen, radikalen, rassistischen und nationalsozialistischen Inhalten durch den Kunden.
2. Illegale Inhalte oder Geschäfte, unter Verwendung der veröffentlichten App im AppStore.
3. Veröffentlichung und Verwendung von App’s mit erotischen und pornografischen Inhalten.
4. Das Verwenden und Hochladen von Trojanern, Würmern, Viren und jeglicher schadhafter Software auf der Plattform des Dienstleisters und Anhängen an erstellte App’s, die vom Dienstleister im AppStore zur Anmeldung gebracht werden sollen.
5. Versenden von Push News mit schadhafter Software ( siehe Punkt 4 ).
6. Wenn sich der Kunde mehr als 30 Tage in Zahlungsverzug befindet.

 

§ 6. Verbot illegaler Inhalte und Nutzung
• Für die Inhalte der App’s und Nutzung des Creators ist ausschließlich der Kunde verantwortlich.
• Jeder Kunde trägt bei der Erstellung und Nutzung der App die Verantwortung dafür, dass keinerlei Rechte Dritter wie Markenrechte, gewerbliche Schutzrechte und Namensrechte etc. verletzt oder missbräuchlich verwendet werden.
• Die Nutzung des Creators darf in seiner Verwendung keine Inhalte die kriminell, noch beleidigend, verleumderisch, gewaltverherrlichend, gewalttätig oder obszön sind einstellen. Für die Einhaltung ist jeder Kunde selbst verantwortlich.
• Rechtswidrige Nutzung ist strikt untersagt.
• Verstöße gegen geltendes Recht, insbesondere Strafrecht, Urheberrecht, Datenschutz- und Wettbewerbsrecht sind unter Verwendung des Creators untersagt und rechtfertigen eine fristlose Kündigung der Verträge.

 

§ 7. Freistellung von Rechte und Ansprüche Dritter
• Der Kunde versichert ausdrücklich, dass die Bereitstellung und Veröffentlichung der Inhalte in der erstellten App unter Verwendung des Creators weder gegen deutsches noch gegen sein hiervon gegebenenfalls abweichendes Heimatrecht, speziell Urheber-, Datenschutz-, Straf-, Wettbewerbsrecht verstößt.
• Urheberechtlich geschützte Inhalte dürfen unter keinen Umständen benutzt oder verbreitet werden.
• Es ist dem Kunden untersagt, Streaming-Dienste, Download-Services und P2P Tauschbörsen als Dienstleistung über den Creator anzubieten oder zu betreiben.
• Der Kunde ist verpflichtet auf erste Anforderung den Dienstleister, die TWO Media GmbH & Co. KG, von sämtlichen Ansprüchen einschließlich aller Kosten im Zusammenhang mit Rechtsverteidigung und Gerichtskosten, freizustellen wenn diese aus einem Verstoß gegen § 7 Absatz 1 der AGB’s herrühren.
• Der Dienstleister hat das Recht bei Verstoß gegen geltendes Recht bis zur Klärung, die App vom Server zu entfernen und alle Inhalte zu löschen.
• Der Dienstleister, TWO Media GmbH & Co.KG wird Sie umgehend informieren, wenn Ansprüche Dritter geltend gemacht werden und wird Ihnen alle erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen.

 

§ 8. Veröffentlichung, Löschung und Nutzungsrechte
• Der Kunde erwirbt mit Abschluss des Vertrages und Einrichtung eines Accounts das Nutzungsrecht an der Nutzung des Creators und den Service der TWO Media GmbH & Co. KG , die alle App’s für die Kunden im AppStore anmeldet oder auf Anforderung des Kunden wieder aus dem Internet entfernt und aus den Store’s löscht.
• Mit Beendigung des Vertrages erlöschen alle Nutzungsrechte des Kunden an der Nutzung der App. Ein Recht auf Herausgabe der Daten hat der Kunde gegenüber dem Dienstleister nicht. Auf Anforderung des Kunden hat der Dienstleister alle Daten des Kunden zu löschen.
• Die Löschung aus dem AppStore erfolgt, entweder wegen eines Rechtsverstoßes oder Zahlungsverzug des Kunden, durch den Betreiber des Stores oder den Dienstleister. Ohne Rechtsverstoß erfolgt die Löschung nur durch Aufforderung des Kunden an den Dienstleister. Hierbei legt der Betreiber des Store’s die Bedingungen der Löschung fest.
• Das Nutzungsrecht des Kunden an den Daten erlischt auch dann, wenn der Kunde die Daten und Inhalte löscht. Der Dienstleister ist nicht verpflichtet, die Daten der Kunden weiterhin vorzuhalten.
• Sollten Daten von Kunden des Dienstleisters nach Veröffentlichung im AppStore kopiert werden, hat der Kunde nach Beendigung des Vertrages und Löschung aus dem Store keinerlei Rechte gegenüber der TWO Media GmbH & Co. KG auf Herausgabe und entfernen aus dem Internet.

 

§ 9. Bezahlung, Fälligkeit, Preis
• Die Bezahlung ist mit Zusendung des Passwortes für den Creator sofort fällig.
• Der Kunde erhält vom Dienstleister nach Übersendung des Passwortes eine ordentliche Rechnung. Diese enthält die im jeweiligen Land zum Ausstellungsdatum gültige Mehrwertsteuer.
• Sofern Sie sich mit der fälligen Zahlung trotz Mahnung mehr als 30 Tage im Verzug befinden, ist die TWO Media GmbH & Co.KG zur außerordentlichen Kündigung des Vertrages gemäß § 5 Abs. 6 berechtigt.
• Die Leistung gilt als erbracht, wenn dem Kunden mit Zusendung des Passwortes der Zugang zum Creator ermöglicht wird.
• Wenn aus Gründen, die nicht von der TWO Media GmbH & Co. KG zu vertreten sind Kosten für Anmeldung und / oder Ablehnung der App im Store entstanden sind, trägt diese der Dienstleister, wenn diese nicht aus einer Rechtsverletzung nach § 5 und § 6 herrühren.
• Die Preise für die Dienstleitungen der TWO Media GmbH Co. KG können in einer gesonderten Preisliste eingesehen werden.
• Alle Bestandteile dieser AGB’s gelten ebenfalls für die Dienstleistung von individuell programmierte App’s
• Die TWO Media GmbH & Co. KG hat das Recht, die Preise zu ändern. Die Preise gelten jeweils für sämtliche nach der Änderung bestellten Dienstleistungen des Creators. Die zuvor bestellten Dienstleistungen gelten, wenn nicht zwischen den Vertragsparteien anders vereinbart, ohne Einschränkungen wie zum Zeitpunkt des Vertragsabschluss weiter.

 

§ 10. Urheberrecht
• Die Benutzeroberfläche, der Creator sowie die Bestandteile der App’s und sonstige Dienste und Angebote sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht umfasst den Sourscode, die Dokumentation, das Design, die Struktur des Programms, alle Programmnamen und alle Logos.
• Sämtliche Rechte an der Software und der zugehörigen Dokumentation, insbesondere die Ausübung sämtliche vermögensrechtlichen Befugnisse, stehen ausschließlich TWO Media GmbH & Co.KG zu. Sie erhalten nur die in dieser Vereinbarung geregelten Nutzungsrechte. Sämtliche Rechte von Serviceprovidern, wie Facebook, YouTube, die Sie im Zusammenhang mit TWO Media GmbH & Co. KG interaktiv nutzen, verbleiben bei den Serviceprovidern. App-Inhaber nebst Weisungsbefugten und Organen haften bezüglich Urheberrecht und Rechten Dritter eigenverantwortlich. Der App-Inhaber spricht TWO Media GmbH & Co.KG, dem Betreiber des Creators ausdrücklich frei von eigenen Haftungsansprüchen und von Haftungsansprüchen Dritter.

 

§ 11. Gewährleistung bei Sach- und Rechtsmängeln
• TWO Media GmbH und Co. KG leistet Gewähr für die vereinbarte Beschaffenheit der bestellten Angebote und Dienste sowie dafür, dass Sie diese ohne Verstoß gegen Rechte Dritter vertragsgemäß nutzen können.
• Liegt bei Gefahrübergang ein Sachmangel vor, ist TWO Media GmbH & Co.KG berechtigt, den Sachmangel nach seiner Wahl entweder durch Lieferung eines neuen mangelfreien Releasestandes (Neulieferung) oder durch Beseitigung (Nachbesserung) zu beheben.
• Kann TWO Media GmbH & Co.KG einen Sachmangel innerhalb angemessener Frist nicht beheben oder ist die Nachbesserung oder Neulieferung aus sonstigen Gründen als fehlgeschlagen anzusehen, kann TWO Media GmbH & Co.KG nach seiner Wahl vom Vertrag zurücktreten oder die Vergütung mindern. Die Nachbesserung oder Nachlieferung gilt nicht schon mit dem zweiten Versuch als endgültig fehlgeschlagen. Vielmehr steht TWO Media GmbH & Co.KG während der Fristen zur Nachbesserung bzw. Nachlieferung die Anzahl der Nacherfüllungsversuche frei. Ein Fehlschlagen der Nachbesserung oder der Neulieferung kann erst dann angenommen werden, wenn der Dienstleister, TWO Media GmbH & Co.KG diese Handlungen ernsthaft und endgültig verweigert, unzumutbar verzögert oder wenn sonstige besondere Umstände vorliegen, durch die ein weiteres Abwarten für Sie unzumutbar ist.
• Soweit die vertragsgemäße Nutzung der von TWO Media GmbH & Co.KG gelieferten App’s zur Verletzung von Urheber- oder sonstigen gewerblichen Schutzrechten Dritter führt, wird TWO Media GmbH & Co.KG auf seine Kosten entweder das Recht zur weiteren vertragsgemäßen Nutzung verschaffen oder die App’s in einer für Sie zumutbaren Weise so ändern oder ersetzen, dass keine Verletzung von Rechten Dritter mehr besteht. Ist dies zu wirtschaftlich angemessenen Bedingungen oder in angemessener Frist nicht möglich, sind sowohl Sie als auch TWO Media GmbH & Co.KG zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. TWO Media GmbH & Co.KG wird Sie von unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Ansprüchen der Schutzrechtsinhaber freistellen.
• Die in Abs.2 genannten Verpflichtungen von TWO Media GmbH & Co.KG bestehen nur, wenn Sie TWO Media GmbH & Co.KG unverzüglich von den gegen Sie geltend gemachten Schutzrechtsverletzungen unterrichtet, in angemessenem Umfang bei der Abwehr der geltend gemachten Ansprüche unterstützen, gegebenenfalls die Änderung oder den Ersatz der Software entsprechend Abs.2 ermöglichen, alle Abwehrmaßnahmen, einschließlich außergerichtlicher Vereinbarungen und Anerkenntnisse ausschließlich TWO Media GmbH & Co.KG vorbehalten bleiben oder in Absprache mit TWO Media GmbH & Co.KG ausgeübt werden, sowie die Schutzrechtsverletzungen weder auf einer Anweisung von Ihnen noch auf einer unberechtigten von Ihnen eingestellten Inhalten beruht.

 

§ 12. Haftung & Haftungsauschluss
• Bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, die für Sie entscheidend zum Abschluss des Vertrages war, haftet TWO Media GmbH & Co.KG, nur für den vertragstypischen, bei Abschluss des Vertrages vernünftigerweise vorhersehbaren Schaden.
• Jede weitere Haftung von TWO Media GmbH & CO.KG auf Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen ist ausgeschlossen. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt.
• Der Dienstleister hat keinen Einfluss auf die aktuellen und zukünftigen Gestaltungen und Inhalte der verlinkten Seiten. TWO Media GmbH & Co.KG ist nicht für den Inhalt der verknüpften Seiten verantwortlich und macht sich diese Inhalte auch nicht zu eigen. Für nicht legale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist Dienstleister nur dann verantwortlich, wenn TWO Media GmbH & Co.KG einem eventuell rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt positive Kenntnis hatte, und es technisch möglich und zumutbar ist, die Nutzung zu verhindern.

 

§ 13. Datenschutzerklärung
• Der Dienstleister, (TWO Media GmbH & Co.KG) wird Ihre Daten nur im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses nutzen und insbesondere die datenschutzrechtlichen Vorschriften beachten. Weiterhin wird der Dienstleister seine Mitarbeiter und Subunternehmer auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichten.
• Die Vertragsabwicklung, insbesondere die Übertragung von Inhalten, Datenverarbeitung und Service können unverschlüsselt über Internet erfolgen.
• TWO Media GmbH & Co.KG ist berechtigt, zur Vertragsabwicklung externe Dienstleister zu verpflichten und die von Ihnen eingestellten Inhalte und alle im Rahmen dieses Vertrages erhobenen personenbezogenen Daten an diese externen Dienstleister zu übertragen bzw. diesem zugänglich zu machen.
• Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite und die App’s liefern, werden gespeichert. Diese Daten werden vom Dienstleister ausschließlich für die Zwecke verwendet, für die Sie dem Dienstleister die Daten zur Verfügung gestellt haben. Die TWO Media GmbH & Co.KG versichert ausdrücklich, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben werden – es sei denn, dass die TWO Media GmbH & Co.KG hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist oder dass Sie dies selbst bestimmt haben. Gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht, Ihre persönlichen Daten zu prüfen und bei Bedarf zu korrigieren. Ihre Einwilligungen zur Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber Dienstleister widerrufen. Der Widerruf muss zu seiner Wirksamkeit schriftlich erfolgen.

 

§ 14. Facebook Bestimmungen
• Die App’s, die über den Creator des Dienstleisters erstellt werden, können mit dem sozialen Netzwerk www.facebook.com, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”), interagieren. Die über den Creator erstellten App’s ermöglichen es den Nutzern mit Facebook zu kommunizieren und auf Facebook Dienste zuzugreifen.
• Die Nutzung von Facebook Dienstleistungen durch eine der TWO Media GmbH & Co.KG, (Creator) erstellten App’s erfolgt ausschließlich über “Facebook Connect”. Die für die Interaktion erforderlichen Daten der App User werden dann aus dem entsprechenden Facebook Konto übertragen.
• TWO Media GmbH & Co.KG App Inhalte können zum Beispiel so genannte “Gefällt mir”-Buttons enthalten, die mit dem Social Plugin “Gefällt mir” von Facebook.com interagieren. Der Button ist mit dem Zusatz “Gefällt mir” und teilweise mit dem Facebook Logo versehen. Weitere Funktionen der mit dem Creator erstellten App’s und über die TWO Media GmbH & Co.KG veröffentlichte App’s die mit Facebook kommunizieren, sind: “Facebook Connect”, “Gefällt mir” Button, “Facebook Check In”, Facebook “Teilnehmen”. Der Dienstleister behält sich vor weitere Funktionen von Facebook zu integrieren. Bei Benutzung weiterer Funktionen, die auf Facebook Funktionen verweisen, wird eine Verbindung zu den Facebook Servern aufgebaut. Das entsprechende Plugin wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in unsere Website eingebunden. Somit wird Facebook mitgeteilt, welche Seiten – zum Beispiel mit eingebundenem “Gefällt mir”-Button – Sie besucht haben. Sollten Sie während des Besuches der jeweiligen Seiten auf Facebook eingeloggt sein, gibt Facebook die Information über Ihren Besuch an Ihr persönliches Facebook Benutzerkonto weiter. Sollten Sie die Plugin’s von Facebook auf unserer Onlineplattform oder auf App’s, die durch den Dienstleister erzeugt wurden, nutzen (beispielsweise durch Klick auf den “Gefällt mir”-Button oder Verfassen eines Kommentars) werden auch diese Informationen von Facebook an Ihr persönliches Facebook Benutzerkonto übermittelt. Weitere Informationen zur Datenerhebung bzw. Datennutzung durch Facebook und Ihre Rechte bzw. Möglichkeiten dies zu unterbinden, entnehmen Sie bitte den Facebook Datenschutzrichtlinien (http://www.facebook.com/policy.php)
• Die TWO Media GmbH & Co.KG übernimmt keinerlei Haftung für Facebook Dienstleistungen, die Sie oder Ihre App User in Anspruch nehmen.

 

§ 15. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Sonstiges
1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Vertragsparteien gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag, ist der Sitz der TWO Media GmbH & CO.KG

Stand: Februar 2014

nach oben